Referenzen

Customer Voices

Fabian Schütze

"Typ mit Plan, Verstand, Fokus und Talent. High Quality Mastering. Highly Rec."

Fabian Schütze

Golden Ticket (Label)
Badger

“Ganz stark abgeliefert, nicht nur beim Klang des Masters, sondern auch im persönlichen Umgang. Johannes bringt sich selbst ein in den Prozess, arbeitet schnell und gibt das richtige Feedback, um auch im Mix noch die richtigen Anpassungen zu machen. Und ist ansonsten einfach auch ein guter Typ.”

Max Wiegand

Badger (Artist)
Nate Erler

"Allein Johannes' Statement "It's all about the emotions" zeigt die Tiefe, mit welcher er an die Arbeit geht. Professionell und mit Fingerspitzengefühl. Fühle mich stets richtig gut aufgehoben, auch dann, wenn es mal nicht gleich auf die Zielgerade geht. Ein unfassbar angenehmer Zeitgenosse, mit dem zusammen zu arbeiten wirklich zu empfehlen ist. Prädikat: Masterer des Vertrauens. Checkt ihn aus!"

Nathanael Erler

Nate Erler (Artist)
Frank Steudte

“As an artist, you always need people who take things seriously and help you getting better. Johannes is one of these people and also one of a kind in guiding you to the result you really want. Big Up!”

Frank Steudte

Dabey (Artist)
Naemi Kowalewski

“Nun habe ich schon das zweite Mal meine Songs bei Feinklang mastern lassen. Ich bin wirklich begeistert von der Professionalität, der angenehmen Art von Johannes Frank und dem entstandenen Sound. Unkomplizierte und freundliche Zusammenarbeit mit höchster Qualität! Ich werde nun wohl Stammkundin.”

Naemi Kowalewski

Naemi (Artist)

Hier findest du eine Auswahl unserer Projekte!

SALOMEA

Rebekka Salomea und ihre hochklassige Band, bei welcher Yannis Anft am Keyboard ist, Oliver Lutz am Bass und Leif Berger am Schlagzeug, haben bei renommierten Festivals wie Jazzablanca (Marokko), Avignon Jazzfestival (Frankreich) oder Moers Festival (Deutschland) aufgestellt. Die einzigartige Mischung aus HipHop-Beschaffenem Jazz, RNB und zeitgenössischer elektronischer Musik findet ihre Perfektion auf dem zweiten Album der Band “Bathing In Flowers”, ihrer neuesten EP “Conversations” und den aktuellen Single-Veröffentlichungen.

 

salomeaofficial.com

Produktionsbeteiligung: Mixing & Mastering

CATT

Eine Stimme, die die Zeit anhält. CATT verwandelt scheinbar kleine Geschichten in universelle Erzählungen über das Jetzt, das Hier, das Sein. Musik als Hoffnung, voll strahlender Klarheit. Ein neuer Entwurf von Pop, voller Tiefe, voller Funkeln und vor allem: Ehrlichkeit.

 

catt-music.com

Produktionsbeteiligung: Mastering

Meynberg

Der Leipziger Christoph Stötzer released seit 2019 unter seinem Alias "Meynberg" regelmäßig sommerliche Deep House Produktionen. Sein Sound ist eingängig, melodisch und handgemacht mit viel Liebe zum Detail! Mit mehr als einer halben Million monatlichen Hörern wurde seine Musik weltweit bereits über 30 Millionen mal gestreamt. In seiner Vergangenheit hatte er bereits Releases mit dem deutschen Label Kontor Music und Major Labels wie Universal Frankreich oder Sony Music Schweden.

 

instagram.com/meynbergmusic

Produktionsbeteiligung: Mastering

Daniel O’Rhys

Daniel O’Rhys lebt und arbeitet in Deutschland, ist aber ständig auf Reisen. Er schreibt Klaviermusik, die für die Natur geschrieben zu sein scheint. Seine Stücke sind Miniaturen einer ruhigen Welt, zerbrechlich und schön. Daniel O'Rhys denkt an seine Musik in Suiten. In jeder dieser Suiten geht es um einen besonderen Ort.

 

danielorhys.com

Produktionsbeteiligung: Recording, Mixing, Sounddesign, Mastering, Vinyl & Tape Mastering

100 Kilo Herz

Die Leipziger Band schaffte mit ihrem zweiten Studioalbum “Stadt Land Flucht” den Einstieg in die Top 20 der deutschen Albumcharts und sie werden ihren Brass Punk auch in diesem Jahr dem Publikum um die Ohren schmettern und zu begeistern wissen.

 

100-kilo-herz.com

Produktionsbeteiligung: Mastering, Vinyl Mastering

Saguru

Der Münchner Chris Rappel gründet Saguru 2016, lässt sich inspirieren von Heroen wie Alex Turner, Bon Iver und Ben Howard und veröffentlicht erste Songs. Gerade 25-jährig findet Saguru nun zum Kern des eigenen Sounds. Eine Stimme, die viel mehr Lebensjahre ausstrahlt, als Rappel sie zählt. Der präzise herausgearbeitete und farbenreiche Sound der Aufnahmen, die Verbindung aus Gitarre, strahlenden Vocals und sanfter und dennoch druckvoller Electronica: All das macht Saguru zum Kleinod, zur Schatzkiste.

 

saguruofficial.com

Produktionsbeteiligung: Mixing & Mastering

LESKY

LESKY ist ein deutscher Produzent, der in Tiflis, Georgien lebt. Erst in seinen frühen Zwanzigern hat LESKY seine eigene Klanglandschaft geschaffen, die sanfte Neo-Soul-Keys und Synthesizer mit knackigen und strukturierten Lofi-Beats verbindet. Er hat Projekte auf renommierten Labels, wie Blue Note Records/Astralwerks, Melting Pot Music und Lofi Girl veröffentlicht.

 

instagram.com/lesky

Produktionsbeteiligung: Mastering

Phlocalyst

Phlocalyst ist ein flämischer Produzent, der in Deutschland als klassicher Trompeter arbeitet. Neben dem Orchesterspiel und dem Komponieren zeitgenössischer Musik hat er eine Leidenschaft für Jazz und Hip Hop und kreiert regelmäßig Lofi- und Jazzhop-Beats.

 

instagram.com/phlocalyst

Produktionsbeteiligung: Mastering

M E A D O W

Frederik Bauersfeld ist in einer Familie professioneller Musiker aufgewachsen und nahm im Alter von vier Jahren das erste mal Klavierstunden. Später begann er die Tuba zu spielen, die er schließlich studierte. Derzeit bekleidet er die Position des Solotubisten im Gürzenichorchester Köln. Neben seiner klassischen Musikkarriere produziert er auch Chill Vibes und Lofi Beats, beeinflusst von seiner Erfahrung als Orchestermusiker.

 

instagram.com/meadow

Produktionsbeteiligung: Mastering

Bezo

Der erst 20-jährige Singer, Rapper und Songwriter Bezo aus der Universitätsstadt Jena liefert den Sound seiner Generation. Schnelle Flows, selbstreflektierte Lyrics und melodische Hooks, die direkt ins Ohr gehen. Bezo’s Karriere hat gerade erst begonnen und die Musik ist in ihrer gesamten Performance unverwechselbar. Die Songs sind ein Einblick in die Seele des Künstlers und zeigen, wie groß Bezo’s Leidenschaft für Musik ist. Egal, ob tiefgründiger Realtalk, harter Trap-Sound oder melodische Gesangseinlagen: Hier sollte für jeden etwas dabei sein. Man darf definitiv gespannt sein, wohin es für Bezo in den nächsten Jahren noch geht.

 

instagram.com/bezo.official

Produktionsbeteiligung: Mastering

Leyas Crave

Ihre Musik ist sanft, dennoch voller Stärke: LEYAS CRAVE aus Halle erschafft eine bewegende Atmosphäre, die Sehnsucht weckt und zum Träumen anregt. Der melancholische Indie verbindet in Poesie gehüllte Gedanken mit abwechslungsreichen Arrangements. Inhaltliche Tiefe und Ernsthaftigkeit finden Raum in eingängigen Melodien vier Musiker*innen auf der Suche nach Bildern, die das Lebensgefühl ihrer Generation beschreiben.

 

leyascrave.de

Produktionsbeteiligung: Mastering, Vinyl Mastering

Dabey

Musik war immer der wichtigste Teil seines Lebens. Eine mehrjährige Drummer-Ausbildung, die Liebe zum HipHop und zu synthetischen Klängen hat somit auch seinen Stil geformt. Im Laufe der Jahre wurden auch die Fähigkeiten an den Tasten und der Akustik-Gitarre immer besser. Sampling, Field-Recording, Live-Instrumente und alle Arten von analoger und digitaler Synthese bilden heute die Basis auf der sich Improvisation frei entfalten kann.

 

ichbindabey.de

Produktionsbeteiligung: Mastering, Vinyl Mastering

Badger

Seine Debüt-EP war für die Zitty-Redaktion 2017 „eine der Platten des Jahres“ und auch anderswo war man begeistert von den „tief ausgeloteten Klangräumen aus fett gemischter Breitwand-Elektronika“ (Nordsee-Zeitung). Nun ist Max Wiegand aka Badger zurück mit seinem ersten Longplayer. Auf „Fed“ setzt der Wahlberliner noch konsequenter auf die Mischung aus urban-atmosphärischen Synth-Sounds und großer Eingängigkeit im dunklen Gewand. Dabei gerieren sich die Beats tanzbarer, sind die Klangräume tiefer, das Songwriting noch zwingender als auf dem Debüt. Klanglich bedient er sich dabei sowohl der Ästhetik der synthetischen 80er als auch bei elektronischen Größen der Gegenwart und erschafft daraus ein eigenständiges und emotionales Popgebilde.

 

instagram.com/badgerism

Produktionsbeteiligung: Mastering

Thelma Malar

Zerbrechlich, stark und alle Goodbyes mit offenen Armen empfangen. Das ist Thelma Malar. Eine Berliner Künstlerin, die die Dinge nicht so sagt, wie sie sind, sondern mehr, wie sie sich anfühlen. Dabei hat jeder Song eine andere Farbe, trifft aber doch meistens an der gleichen Stelle. Nach dem Release ihrer ersten Single „Blue“ beginnt sie mit der Produktion ihres Debüt-Albums “Second Pillow”. Zusammen mit Keyboarder und bestem Freund Jona entsteht ein Album, das alles vereint, was Thelma sein möchte. Funky Pop-Songs wie „Amazing Things“ stehen neben herzzerreißenden Balladen wie „Vacuum“, und genauso darf es sein. „Second Pillow“ klingt sowohl warm und liebevoll als auch melancholisch und grau, klingt nostalgisch und nach dem Beginn von etwas Neuem.

 

thelma-malar.de

Produktionsbeteiligung: Mastering

TMBM

Das altehrwürdige Genre der Klassischen Gitarrenmusik neu denken. Klassik mit einem modernen Mindset zusammenbringen und Musik machen, die echte Zugänge bietet und berührt: Das Ziel von TMBM. Willi Leinen und Stefan Degel sind beide auf höchstem Niveau klassisch ausgebildet und - das Besondere - gleichzeitig ausgestattet mit Gespür und Erfahrungen für Songwriting und alle Spielarten moderner Musik. Sie schaffen mit TMBM genau diesen Spagat: Die außergewöhnliche Qualität am Instrument mit Spielfreude und Leichtigkeit aufzulockern und gleichzeitig tiefe und zugängliche Klangwelten zu schaffen. Musik, die den Rückbezug zur klassischen Tradition nie verliert und sich dennoch durchlässig macht für zeitgenössischen Pop und eine neue Ästhetik.

 

instagram.com/newclassicalguitar

Produktionsbeteiligung: Mastering